Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

  1. Veranstalter des Gewinnspiels ist ALS Pfleumer GmbH (im Folgenden „ALS“), mit Sitz in der Industriestrasse 30, 8304 Wallisellen, Schweiz. Partner des Gewinnspiels alle Hersteller, Produzenten oder Dienstleister, die ihre Produkte sowie Dienstleistungen für ein Gewinnspiel zur Verfügung stellen (im Folgenden “Partner”).
  2. Mit Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.
  3. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook, es wird weder von Instagram und Facebook gesponsert, unterstützt noch organisiert.

Teilnahme

  1. Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von ALS sowie Angehörige solcher Mitarbeiter und deren Verwandte.
  2. Die Teilnahme ist kostenfrei und nur möglich, wenn die Teilnehmer*Innen mit der Geltung dieser Teilnahmebedingungen einverstanden sind.
  3. Teilnahmeberechtigte können wie folgt an dem Gewinnspiel teilnehmen: indem sie MIDNIGHT DELIVERY folgen und den Gewinnspiel-Post auf Instagram/Facebook entsprechend liken und kommentieren.
  4. Jede*r Teilnehmer*In kann maximal einmal am Gewinnspiel (beim MIDNIGHT DELIVERY Adventstag- und Heiligabendgewinnspiel wird jeder Adventstag und Heiligabend als eigenes Gewinnspiel gesehen) teilnehmen. Mehrfachnennungen werden nicht berücksichtigt. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt.
  5. Der Start und das Ende des Gewinnspiels ist dem jeweiligen Gewinnspiel bzw. Posting/Ausspielung zu entnehmen. Verspätete Teilnahmen werden nicht berücksichtigt.

Gewinne

  1. Unter allen Teilnehmern eines Gewinnspiels wird min. ein (1) Gewinn (mehrere Gewinne sind möglich) der dem Gewinnspiel bzw. dem Posting/Ausspielung zu entnehmen ist verlost. Hierbei kann ein (1) Gewinn auch über mehrere Social Media Plattformen verlost werden, wodurch ein Gewinn je Plattform nicht vorausgesetzt werden kann.
  2. Handelt es sich bei den Gewinnen um Gutscheine so ist die Gültigkeit der Gutscheine von jedem Partner vorgegeben und im Zweifel direkt vom Gewinner beim Partner zu erfragen. Für die Einhaltung der sich ggf. daraus ergebenden Vorschriften, Rechten und Pflichten sind die Gewinner*Innen selbst verantwortlich. Dies ist Voraussetzung, um den Gewinn in Anspruch nehmen zu können.
  3. ALS teilt die Adressdaten der Gewinner*Innen nicht mit den Partnern und versendet die Gewinne direkt an die Gewinner*Innen. ALS trägt die Versandkosten.

Verlosung und Gewinnbenachrichtigung

  1. Die Ziehung der Gewinner*Innen ist willkürlich und erfolgt innerhalb von 3-5 Werktagen nach Ende des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip.
  2. Die Gewinner*Innen wird nach der Auslosung per Direktnachricht auf Instagram/Facebook über den Gewinn informiert. Mit der Gewinnbenachrichtigung wird die Gewinner*Innen aufgefordert, sich innerhalb von 3 Werktagen per E-Mail an info@midnightdelivery.ch zurückzumelden. Geht von einem Gewinner*Innen innerhalb der angegebenen Frist keine Nachricht ein, erlischt der Gewinnanspruch und der Gewinn wird erneut unter allen Teilnehmer*Innen verlost.
  3. Jeder Gewinner*Innen verpflichtet sich mit vollständigen und wahrheitsgemäßen Angaben zurückzumelden. Diese Angaben dienen der Übersendung des Gewinns.
  4. Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden. Ebenso ist ein Weiterverkauf des Gewinns untersagt.
  5. Sofern Umstände eintreten, die ALS nicht zu vertreten hat, akzeptiert der jeweilige Gewinner*Innen einen angemessenen Ersatzgewinn. Solche nicht zu vertretenden Umstände sind insbesondere solche, die bei den Partnern oder Sponsoren der Gewinne liegen.
  6. Der Veranstalter kann die Herausgabe oder Einlösung des Gewinns verweigern, nachträglich aberkennen oder zurückfordern, wenn die Gewinner*Innen gegen die Teilnahmebedingungen verstößt, sich unerlaubter Hilfsmittel bedient oder die Abwicklung des Gewinnspiels manipuliert oder dies versucht hat.

Haftung und Freistellung

  1. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den vom Partner gesponserten Gewinnen, haftet ALS nicht.
  2. ALS haftet nicht für die Insolvenz eines Partners sowie sich etwa hieraus für das Online-Gewinnspiel und die Auszahlung bzw. Auslieferung von Gewinnen ergebende Folgen.
  3. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stellt die Teilnehmer*Innen Instagram und Facebook von jeder Haftung frei.

Ausschluss

  1. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt ALS, die jeweiligen Teilnehmer*Innen von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn die Teilnehmer*Innen falsche Angaben machen oder andere Inhalte (z.B. Kommentare) geltendes Recht oder Rechte Dritter verletzen. Gleiches gilt bei Kommentaren, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl verstoßen.
  2. Handelt es sich bei der ausgeschlossenen Teilnehmer*Innen um einen bereits ausgeloste Gewinner*Innen, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

  1. Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Facebook oder Instagram) nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

Datenschutzbestimmungen

  1. Es werden alle Account-Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Adressdaten werden nur von der Gewinner*Innen erfasst. Die erhobenen Daten werden nur für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht.
  2. Die Teilnehmer*Innen erklärt sich einverstanden, dass der Account-Name im Falle des Gewinns auf den Social Media Kanälen von MIDNIGHT DELIVERY veröffentlicht wird.
  3. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.

Schlussbestimmungen

  1. Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.
  2. Es ist ausschließlich das Recht der Eidgenossenschaft Schweiz anwendbar.

Stand: 01.11.2022